Die SPD Oberneuland suchte im Rahmen ihrer Kampagne „Du bist Oberneuland“ bei drei Bürgerdialogen den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern, um Ideen für Aktionen und Veranstaltungen für Oberneuland zu sammeln. Der Bürgerschaftskandidat Derik Eicke: „In den letzten Monaten wurde ich immer häufiger bei meinen Bürgersprechstunden auf den Wunsch nach mehr Gemeinsamkeit im Stadtteil angesprochen. Es sollen Anlässe geschaffen werden, so dass sich Alt und Jung, Zugezogene und Alteingesessene besser kennenlernen.“  Die Ideen der Oberneulanderinnen und Oberneulander waren dabei sehr vielfältig. Einerseits ging es um größere Stadtteilfeste, die sich die Menschen wünschen,  und andererseits um Einzelaktionen, die jährlich stattfinden und zu einer Tradition werden sollen. Der Beiratskandidat Wolfgang Rohdenburg weiter: „Es wird zum Beispiel der alte Dorfputz vermisst, bei dem man sich trifft, schnackt und auch noch etwas für die Gemeinschaft machen kann.“ Die Idee vieler Oberneulanderinnen und Oberneulander den Lür-Kropp-Hof  im Stadtteil viel stärker zu nutzen unterstützen die Sozialdemokraten. „Hier könnte eine Art Dorfhaus für Alt und Jung, für Gruppen, Initiativen und Vereine entstehen. Meta Rödiger hätte dies sicher gefallen“,so Eicke. Gerade das schöne Gelände eignet sich für die SPD für größere Feste, wie ein Kinderfest oder ein Kulturfest. Mit dem Maifest und dem schönen Weihnachtsmarkt gibt es ja bereits zwei positive Beispiele. Da es sich nicht um SPD-Feste handeln soll, sondern um Gemeinschaftprojekte aller interessierten Vereine, Institutionen und Einzelpersonen in Oberneuland wird Derik Eicke zu einem Treffen Anfang April einladen. „Ich bin mir sicher, dass dort weitere viele tolle Ideen entstehen werden“, so der Bürgerschaftskandidat, der auch auf seiner Homepage www.derik-eicke.de informiert.

Derik Eicke im Gespräch am Stand im Nedderland

Die nächsten Bürgerdialoge der Kampagne „Du bist Oberneuland“ laufen bereits. Die SPD Oberneuland möchte von den Menschen im Stadtteil wissen, was sie von ihren Beiratskandidatinnen und -kandidaten erwarten. Der nächste Stand findet am Dienstag, 19. März von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Mühlenfeldstraße statt. Weitere Informationen findet man auf der Homepage www.du-bist-oberneuland.de